Stufen der Entwicklung

Ab welchem ​​Monat sitzt das Baby

Ab welchem ​​Monat sitzt das Baby


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den ersten Lebensmonaten betrachtet das Baby die Welt aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Meistens er liegt auf dem Rücken starrte an die Decke, bis ein Erwachsener in seinen Armen gehalten wird und die Welt wie andere Menschen sehen kann.

Die Veränderung beginnt, wenn die Nackenmuskulatur stärker wird und das Baby seinen Kopf heben kann. Mit Hilfe einer erwachsenen Hand versucht er sich aufzusetzen, obwohl er schnell fällt. Die Muskeln des Babys entwickeln sich langsam, daher sollten die Eltern geduldig sein. In kürzester Zeit hat das Baby diese Schwelle überschritten und sitzt ohne Hilfe.

Dann stellt sich die Frage: aber Ab welchem ​​Monat sitzt das Baby?

Wenn das Baby über drei Lebensmonate im Sitzen ist, tut es alles, um in diese Position gebracht zu werden. Am Ende ist er stark genug, um aufzustehen, obwohl er Gleichgewicht fehlt sitzen bleiben. Deshalb die sogenannte Stativposition einnehmen, in der das Baby zusammengehalten wird, während es die Hände auf dem Boden ruht.

Zwischen vier und sieben Monaten versuchen fast alle Babys, sich ohne Hilfe von irgendjemandem alleine aufzusetzen. Die Muskeln von Nacken, Rücken und Beinen sind bereits entwickelt und das Baby kann aufstehen und in der Position bleiben, die es liebt. Dies geschieht normalerweise nach fünf Monaten, aber einige Babys bekommen es erst im achten Monat. Neben der Aussicht, die Sie mit dieser Haltung haben, das Baby kann seine Arme und Hände frei benutzen, Er kann nach Gegenständen greifen, geeignetes Spielzeug untersuchen und eine neue Welt entdecken.

Zwischen sieben und neun Monaten kann das Baby einige Minuten lang sitzen. Aber jetzt sind Sie dabei, eine sehr wichtige Schwelle zu überschreiten, die von kriechen mit allen vier Gliedmaßen. Alles was Sie tun müssen, ist sich beim Sitzen nach vorne zu lehnen und Ihre Hände auf den Boden zu legen. Um das Gleichgewicht zu halten, sollten Sie nur kleine Bewegungen ausführen, um zu kriechen.

Babys beginnen normalerweise ab einem Alter von 4 Monaten aufzustehen, obwohl es ungefähr 6 Monate dauert, bis sie ohne Unterstützung sitzen bleiben können. Wenn Ihr Baby noch nicht am Sitzen interessiert ist, können Sie es motivieren und ihm bei einigen Spielen und Übungen helfen, die dazu beitragen können, die Muskeln seines Rückens und Bauches zu stärken.

1. Legen Sie eine Decke auf den Boden und darauf das Baby in der Position auf seinem Rücken. Dann stehst du vor ihm und hältst ihn an den Händen. Ziehe leise an seinen Armen, um das Baby zum Aufstehen zu ermutigen, bis es sich aufsetzt. Dann nimm es wieder runter. So wird fStärkung der Bauchmuskeln und gleichzeitig wirst du das Gefühl haben, zu spielen. Wiederholen Sie die Bewegung einige Male.

2. Setzen Sie das Baby auf Ihren Schoß und schauen Sie es an. Schaukeln Sie ihn hin und her und halten Sie ihn an seinen Händen. Das stärkt Ihre Rückenmuskulatur zur gleichen Zeit, dass es Sie amüsiert.

3. Setzen Sie Ihr Baby auf eine Decke auf dem Boden und halten Sie es an den Hüften. Zähle bis 10 und lege ihn ins Bett, um dich auszuruhen. Wiederholen Sie diese Übungen einige Male.

4. Legen Sie das Baby auf dieselbe Decke auf den Rücken. Nimm ein Spielzeug, das er mag und lege es auf seinen Bauch. Das Baby wird versuchen, sich zu dehnen, um sein Spielzeug aufzunehmen, und auf diese Weise wird es seine Rückenmuskulatur trainieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ab welchem ​​Monat sitzt das Babyin der Kategorie der Entwicklungsstufen vor Ort.


Video: Was sieht mein Baby wirklich? (Kann 2022).