Kinderschlaf

Zwei (bekennende) Geheimnisse für Kinder, um die Nacht durchzuschlafen

Zwei (bekennende) Geheimnisse für Kinder, um die Nacht durchzuschlafen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

'Ich will Wasser'; 'Ich pinkle'; "Mama, gib mir einen Kuss" ... Kannst du dir das vorstellen? Ihr Sohn würde die Nacht durchschlafen? Es wäre toll! Im Guiainfantil.com Wir kennen das Zauberrezept noch nicht, um es zu erreichen, aber Olga Sesé, Schlaftrainerin, hat uns einige Schlüssel gegeben, um die Nachtruhe der Kinder zu verbessern. Außerdem wurden zwei der wichtigsten Geheimnisse hervorgehoben, damit die Kleinen nicht so oft aufwachen (und Sie auch schlafen lassen!).

Wenn ein Kind keine gute Nachtruhe bekommt, leidet seine Gesundheit. Am nächsten Morgen ist unbeschreiblicher und müderEs wird ihn mehr kosten, seine Aufmerksamkeit in der Schule aufrechtzuerhalten ... Aber mit der Zeit leidet auch die Gesundheit seiner Eltern, da sie nicht genug Ruhe bekommen können, um am nächsten Tag voller Energie zu sein.

Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum Ihr Kind die Nacht nicht durchschlafen kann? Olga Sesé betont, dass es im Allgemeinen kein Gesundheitsproblem gibt, das Kinder am Schlafen hindert, ohne aufzuwachen. Wir sollten jedoch das Alter der Kleinen berücksichtigen.

- Babys unter 4 Monaten
Wenn Babys jünger als 4 Monate sind, wachen sie häufiger auf. Dies liegt häufig daran, dass ihre Mägen kleiner sind und sie daher den ganzen Tag über häufiger füttern müssen.

- Babys über 4 Monate
Über 4 Monate hinaus können Babys bereits länger schlafen. Es ist jedoch normal, dass sie immer noch nicht die ganze Nacht durchschlafen können. Und es ist so, dass die Kleinen immer noch „lernen“ zu schlafen, und wir müssen ihnen beibringen, es richtig zu machen.

Von diesem Moment an müssen wir beginnen, eine Reihe von Schlafgewohnheiten festzulegen, damit Babys nachts schlafen. Mit Geduld, Anstrengung und viel Liebe wird das Kind nach und nach eine gute Schlafroutine erlangen, die während der gesamten Kindheit, Jugend und des Erwachsenenlebens aufrechterhalten wird.

Wenn die wichtigsten Aspekte hervorgehoben werden müssten, um Kinder dazu zu bringen, die Nacht durchzuschlafen, wären sie laut diesem Experten zwei einfache Geheimnisse, die es zu starten gilt. Indem wir beide arbeiten, stellen wir sicher, dass Kinder nachts mehr und besser schlafen, was sich sehr positiv auf ihre Ruhe auswirkt. Die zwei Grundtasten sind:

- Stellen Sie Kinder auf einen guten Zeitplan
Wann schlafen Ihre Kinder ein? Um die beste Zeit für Kinder zu finden, müssen wir zuerst ihr Alter berücksichtigen. Sobald wir uns darüber im Klaren sind, wie viele Stunden Schlaf sie in jeder Kindheit benötigen, müssen wir berechnen, wann sie ins Bett gehen sollen, um zu wissen, wann sie aufwachen müssen.

Nach Angaben der American Association of Pediatrics (AAP) beträgt die empfohlene Arbeitszeit je nach Alter der Kinder:

  • Zwischen 4 und 12 Monaten, zwischen 12 und 16 Stunden (einschließlich Nickerchen)
  • Zwischen 1 Jahr und 2 Jahren, zwischen 11 und 14 Stunden (einschließlich Nickerchen)
  • Zwischen 3 und 5 Jahren, zwischen 10 und 13 Stunden (einschließlich Nickerchen)
  • Zwischen 6 und 12 Jahren, zwischen 9 und 12 Stunden
  • Zwischen 13 und 18 Jahren, zwischen 8 und 10 Stunden

- Richten Sie gute Schlafroutinen für Kinder ein
Genauso wichtig (oder wichtiger) als das Festlegen von Zeitplänen ist das Festlegen von Routinen. Diese bereiten die Kinder auf das Schlafengehen vor und helfen ihnen daher, zum richtigen Zeitpunkt einzuschlafen, um eine gute Erholung zu gewährleisten.

Was sind die Routinen? Handelt von Folgen Sie jeden Tag den gleichen "Ritualen", bevor es Zeit ist, ins Bett zu gehen. All diese Aktivitäten müssen darauf abzielen, dass der Rhythmus des Kindes nachlässt, damit es sich nach und nach entspannt.

Zum Beispiel können wir unserem Sohn ein Bad geben, ihm dann etwas Licht zum Abendessen geben, später gemeinsam eine Geschichte lesen und schließlich das Licht ausschalten und schlafen gehen. Indem Kinder jeden Tag dieselbe Routine wiederholen, wissen sie, was als nächstes kommt, und bereiten sich daher sowohl physisch als auch emotional auf die Schlafenszeit vor.

Und um Kindern gute Schlafgewohnheiten in der Kindheit beizubringen, müssen wir die folgenden Schlüssel berücksichtigen.

- In Ihrem Zimmer oder bei uns?
Viele Eltern teilen sich ein Zimmer mit ihren Kindern. Andere bevorzugen es jedoch, dass die Kleinen in ihrem eigenen Zimmer schlafen, da sie sonst der Meinung sind, dass sie nicht gut schlafen werden.

Angesichts dieser offenen Debatte zwischen den Eltern stellt dieser Schlafexperte sicher, dass eine dieser beiden Techniken den Schlaf der Kinder garantiert. Diese Option muss respektiert werden. Das Wichtigste ist, dass die Umgebung angenehm ist und genügend Platz zum bequemen Schlafen vorhanden ist (ob in einem gemeinsamen Schlafbett, in einem separaten Bett usw.).

- Der Raum muss eine gute Temperatur haben
Ebenso wichtig ist das Umfeld, in dem sich Kinder hinlegen. Aus diesem Grund müssen wir sicherstellen, dass unser Kinderzimmer belüftet ist und eine gute Temperatur hat. Nur so schaffen wir die richtige Atmosphäre, um unseren Kleinen eine gute Erholung zu ermöglichen.

- Mach das Licht aus
Viele Kinder haben Angst vor der Dunkelheit und deshalb lassen viele Eltern ihr Licht an, während sie schlafen. Dieser Schlafspezialist versichert jedoch, dass wir sie ausschalten müssen, um eine gute Erholung zu erhalten. Dies liegt daran, dass die Dunkelheit Melatonin produziert, das Hormon, das Kinder entspannt und sie zum Schlafen bringt. Wenn der Raum dunkel ist, laden wir die Kleinen ein, die Augen zu schließen.

- Verlasse den Raum in Ruhe
Für Kinder ist es besser, das Schlafen ohne Musik oder andere Geräusche zu lernen. In einigen Fällen, zum Beispiel wenn ein Geschwister in einem anderen Raum schreit oder andere unangenehme Geräusche auftreten, kann weißes Rauschen dem Kind, das versucht zu schlafen, helfen, sich zu entspannen.

Mit welchen Tricks helfen Sie Ihren Kindern, nachts besser zu schlafen?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Zwei (bekennende) Geheimnisse für Kinder, um die Nacht durchzuschlafen, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.


Video: Einschlafen geführte Meditation - Durchschlafen 7 Stunden (August 2022).