Werte

21 Sätze der Heiligen Teresa, um Kinder in Werten zu erziehen

21 Sätze der Heiligen Teresa, um Kinder in Werten zu erziehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die heilige Teresa von Jesus hinterließ mit ihrer schriftlichen Arbeit ein großes Erbe von Redewendungen mit sehr wichtigen Werten für die Entwicklung unserer Kinder als Menschen der Solidarität, Integrität und des Engagements. Wir werden das sammeln 21 Sätze der Heiligen Teresa, um Kindern Werte zu vermitteln mit dem Ziel, dass sie sie in ihrem Leben in die Praxis umsetzen, obwohl das Beste, was Eltern tun können, um sie zu erziehen, darin besteht, täglich mit unserem Beispiel zu predigen.

Aber zuerst möchten wir einen kleinen Rückblick auf das Leben von Teresa de Cepeda y Ahumada geben, die am 28. März 1515 in Ávila geboren wurde. Teresa erzählt in ihrem „Buch des Lebens“, dass sie schon in jungen Jahren eine Vorliebe für Bücher hatte der Ritterlichkeit und durch die Geschichten der Heiligen. Diese letzten führte sie dazu, einen frühen Wunsch zu entwickeln, eine Märtyrerin zu sein wie sie sagte 'um Gott bald zu sehen'.

Diese Absicht war so groß, dass er versuchte, mit seinem Bruder zu fliehen, damit die Muslime sie töteten, weil sie untreu waren und so göttlichen Ruhm erlangten, aber sie entdeckten sie, als sie ihre Heimatstadt verlassen und nach Hause zurückkehren wollten. Teresa betrat ein Kloster Augustinerinnen in Santa María de Gracia Und wie sie selbst sagt, war der Weg der Wahrheit dort in ihr stark eingeprägt.

Im Alter von 13 Jahren wurde sie von einer Mutter verwaist und im Alter von 20 Jahren beschloss sie, Gottes Ruf zu folgen und betrat das Kloster der Menschwerdung. Aber der große Moment ihres Lebens war, als Teresa im Alter von 39 Jahren eine mystische Erfahrung machte, als sie über das Bild eines Christus nachdachte.

Seitdem hat sie aufschlussreiche Visionen, die sie dazu veranlassten, durch Spanien zu reisen und Klöster des Ordens der Discalced Carmelites zu gründen, eines Zweigs des Ordens Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel. Mit der Eröffnung dieser Klöster sollten sie dem kontemplativen Gebet gewidmet werden. Sie wurde 1614 selig gesprochen und 1622 heilig gesprochen. Sie gilt als eine der großen mystischen Lehrerinnen des geistlichen Lebens der Kirche.

Als nächstes enthüllen wir einige der Tugenden, von denen Santa Teresa sprach. Tugenden, die unseren Söhnen und Töchtern helfen können, ihre Persönlichkeit zu entwickeln, indem sie auf Respekt und Rücksichtnahme auf andere achten.

1. Gelassenheit
"Wenn das Herz inmitten von Widrigkeiten mit Gelassenheit, Freude und Frieden ausharrt, ist dies Liebe." Gelassenheit ist einer der Werte, die Santa Teresa übermittelt hat. Es ist ein Wert, über den wir mit unseren Kindern sprechen können, weil Gelassenheit ihnen hilft, ruhig und gesammelt zu bleiben und Widrigkeiten mit einer besseren Einstellung zu begegnen.

2. Balance
"Extreme sind nicht gut, auch nicht in der Tugend." Santa Teresa dachte wie Aristoteles, diese Tugend stehe im Mittelpunkt. Ausgeglichen zu sein und aus Gleichheit und Toleranz und mit unparteiischem Urteilsvermögen zu denken, hilft Ihren Kindern, andere Sichtweisen zu verstehen und in Harmonie mit anderen zu leben.

3. Wohltätigkeit
"Nun, wir versuchen immer, die Tugenden und guten Dinge, die wir in anderen sehen, zu betrachten und ihre Mängel zu decken." Teresa de Jesús setzte sich für Wohltätigkeit gegenüber anderen ein. Bringen Sie Ihren Kindern bei, sich für andere Menschen, ihre Geschwister, ihre Verwandten, ihre Freunde zu interessieren ... und darüber nachzudenken, wie sie ihnen mit ihrer Unterstützung und Zuneigung helfen können, wenn sie es brauchen.

4. Wahrheit
"Die Wahrheit leidet, geht aber nicht zugrunde". Es ist wichtig, dass wir unsere Kinder bitten, konsequent zu sein, und dass das, was sie sagen, dem entspricht, was sie denken. Kinder verbergen oft die Wahrheit aus Angst, dass wir sie schelten, ihre Geschwister beschuldigen und keine Verantwortung für die begangenen Handlungen übernehmen. Erinnern wir unsere Kinder an diesen Satz der Heiligen Teresa, dass die Lüge den Menschen, die wir anlügen, Enttäuschung, Schmerz und Enttäuschung verursacht.

5. Freude
"Traurigkeit und Melancholie will ich nicht in meinem Haus". Santa Teresa war eine sehr fröhliche, freundliche und begeisterte Frau. Freude ist eine Tugend, die uns das Leben mit den Augen des Optimismus sehen lässt. Gute Laune ist wichtig, um sich dem Leben zu stellen. Wir müssen unseren Kindern sagen, dass Freude die Gewohnheit ist, unseren Geist unabhängig von äußeren Umständen glücklich zu machen. Mögen sie wissen, wie sie Schwierigkeiten überwinden können, ohne wütend zu werden oder in Traurigkeit zu versinken!

6. Hoffnung
"Vertrauen und lebendiger Glaube halten die Seele, die glaubt und auf alles hofft, erreicht es". Hoffnung ist der Geisteszustand, in dem uns das, was wir wollen, so gut wie möglich präsentiert wird. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über diese Qualität, da sie ihnen dabei helfen, voranzukommen, wenn die Dinge nicht gut laufen. Wir hoffen, dass wir bereit sind, Probleme zu bekämpfen. Hoffnung ist das Licht am Ende des Tunnels!

7. Festung
"Lass dich von nichts mit Füßen treten, lass dich von nichts stören, alles vergeht, nur Gott ist genug". Teresa von Jesus ermutigt uns, alles Böse ertragen zu können und unversehrt herauszukommen. Stärke und Widerstand sind Grundwerte, damit Ihre Kinder mit dem Unerwarteten und den Schwierigkeiten umgehen können.

8. Bestimmung
"Entschlossen, nicht aufzuhören, bis wir dort sind, was auch immer kommt". Santa Teresa wiederholt den Begriff Entschlossenheit viele Male, um eine bereits getroffene Entscheidung zu verteidigen und sie sicher und ohne Rückschritt auszuführen. Entschlossenheit ist etwas, das Ihre Kinder lernen können, um Selbstvertrauen aufzubauen oder ihre Träume zu verwirklichen. Er spricht von Entschlossenheit als festem und entschlossenem Ziel, bis zum Erreichen des Ziels durchzuhalten, egal was passiert!

9. Demut
Demut wandelt wirklich in unserem Sein: vor Gott, vor anderen, vor uns selbst. Unser Leben bloßlegen, ohne Masken oder Fiktionen. Akzeptiere dich so wie du bist. Demut ist die Tugend, die darin besteht, die eigenen Grenzen und Schwächen zu kennen und in Übereinstimmung mit diesem Wissen zu handeln. In diesem Satz appelliert Teresa de Jesús an die Authentizität des Seins und die Wichtigkeit, unser wahres Selbst zu akzeptieren, ohne etwas auferlegen zu müssen. Bringen Sie Ihren Kindern bei, nicht arrogant zu sein, zu verlieren und um Vergebung zu bitten!

10. Liebe
"Nur Liebe gibt allen Dingen Wert". Für Teresa ist wahre Vollkommenheit die Liebe zu Gott und zum Nächsten. Zu ihren Mitmönchen sagte sie: "Sie müssen alle Freunde sein, sie müssen sich alle lieben, sie müssen sich alle lieben, sie müssen sich alle gegenseitig helfen." Liebe ist die grundlegende Tugend, die Sie Ihren Kindern vermitteln müssen.

Aber Heilige Teresa von Jesus Er sprach unter anderem auch von Dankbarkeit, Solidarität, Opferbereitschaft oder Ausdauer. Hier sind einige Sätze, die Ihnen helfen können, Ihren Kindern diese Prinzipien zu erklären.

11. Freundlichkeit
Also, Schwestern, alles, was Sie können, ohne von Gott beleidigt zu werden, versuchen, freundlich und verständnisvoll mit all den Menschen zu sein, die Sie behandeln, die Ihre Konversation lieben und Ihre Art zu leben und zu behandeln wünschen und keine Angst und Einschüchterung durch Tugend haben '. Teresa verkündet anderen Freundlichkeit, Freundlichkeit, Dialog und gute Behandlung. Manchmal sind diese Konzepte für Kinder zu groß, weil sie sehr abstrakt sind, aber wir können sie durch konkrete Aktionen zeigen, z. B. andere anlächeln, guten Morgen sagen, den Sitz im Bus aufgeben und die Tür so halten jemanden überholen oder Danke sagen.

12. Herzlichkeit
"Alle waren glücklich mit mir, denn darin gab mir der Herr Gnade, indem er Glück gab, wo immer ich war, und so war ich sehr lieb ... auch wenn es mich traurig machte." Die Praxis der teresianischen Herzlichkeit macht andere glücklich. Fray Luis de León sagte von ihr, dass sie "der Meilenstein ist, der alle anzieht". Eine herzliche Person ist die Person, die die Tugend hat, das Herz zu stärken, und die anderen gegenüber anhänglich ist. Bringen Sie Ihren Kindern bei, zusammenzuarbeiten, um die Menschen um sie herum glücklich zu sehen!

13. Delikatesse
"Diese Kraft hat Liebe, wenn es perfekt ist, dass wir unsere Zufriedenheit vergessen, der zu gefallen, die wir lieben." Die Nonnen sagten, dass Teresa das Eigentum der goldenen Seide besitze, weil sie immer die richtigen Worte habe, um ihre Gesprächspartner für sich zu gewinnen. Teresa hatte viel Charisma und behandelte die Menschen mit Finesse, Höflichkeit, Sensibilität und Sorgfalt. Initiieren Sie Ihre Kinder in die Gabe, zart zu sein und ihre Worte zu denken, bevor Sie sie sagen, um ihre Sensibilität nicht zu verletzen.

14. Dankbarkeit
"Diejenigen, die Gott wirklich lieben, sie lieben alles Gute, sie bevorzugen alles Gute, sie geben alles Gute, mit dem Guten kommen sie immer zusammen und bevorzugen und verteidigen sie." Dankbarkeit ist das Gefühl, das uns zwingt, den Nutzen oder die Gunst, die uns angetan wurde, einzuschätzen und auf irgendeine Weise zu erwidern. Unseren Kindern beizubringen, dankbar zu sein für jede Handlung, die andere für sie tun, oder einfach dankbar zu sein, dass sie Schutz und Nahrung, Zuneigung von anderen, Gesundheit oder die Möglichkeit des Lernens haben können, ist etwas Grundlegendes, da sie schätzen, was sie haben und es nicht verraten. für die Tatsache.

15. Ausdauer
"Es scheint ihm nicht, dass es eine unmögliche Sache geben muss, die er liebt". Für Teresa gibt es kein Unmögliches. Wenn es Liebe gibt, können wir bekommen, was wir wollen. Bringen Sie Ihren Kindern bei, ihren Träumen nachzujagen und keine Ausreden zu machen. Sprechen Sie mit ihnen über die Bedeutung von Ausdauer und Anstrengung. Sagen Sie ihnen, sie sollen Risiken eingehen und positiv sein.

16. Lieferung
"Verwenden Sie immer viele Liebeshandlungen, weil sie die Seele entzünden und erweichen." Sich anderen zu ergeben, ist eine weitere Eigenschaft von Teresa de Jesús. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Fähigkeit, anderen etwas zu geben, sich selbst zur Verfügung zu stellen, ihnen zuzuhören und ihnen Lösungen für ihre Anliegen oder Probleme anzubieten. Die Einstellung, anderen ohne Interesse zu dienen, wird ihnen ein gutes Gefühl geben, wenn sie sehen, dass sie jemandem helfen konnten.

17. Geschmack zum Lesen
"Lesen Sie und Sie werden führen, lesen Sie nicht und Sie werden geführt". In ihrem "Buch des Lebens" bekräftigt Santa Teresa, dass ihr Vater ihnen eine Vorliebe für das Lesen vermittelt hat und dass sie begeisterte Leser waren. Sie mochte das Leben der Heiligen und die Ritterbücher. Erklären Sie Ihren Kindern diesen Satz von Saint Teresa. Sagen Sie ihnen, dass das Lesen ihnen hilft, sich auszudrücken, ihren Wortschatz zu erweitern und Wissen zu erwerben, um das Leben besser zu verstehen.

18. Opfer
"Im Kreuz ist Leben und Trost, und es allein ist der Weg zum Himmel." Dieser Satz impliziert die Werte Opfer und Anstrengung. Es ist wichtig, dass Kinder die Bedeutung der Arbeit verinnerlichen. Alles kostet. Sie müssen sich konzentrieren und auf die Aufgaben achten. Aber das alles, ohne ihnen eine Forderung aufzuerlegen, die über ihre Grenzen hinausgeht.

19. Bescheidenheit
"Wir können keine großen Dinge tun, aber wir können kleine Dinge mit großer Liebe tun." Teresa predigte den Mangel an Eitelkeit. Bescheidenheit ist ein Wert von Menschen, die keine Protagonisten sind, nicht die ganze Aufmerksamkeit oder Prahlerei ihrer Erfolge benötigen. Sie sind gerne diskret und moderat.

20. Einfachheit
"Es ist eine große Tugend, alle so besser zu haben als wir." Wieder gibt uns Santa Teresa eine Lektion in Ehrlichkeit und Einfachheit. Es ist gut, dass wir unseren Minderjährigen eine Lebenseinstellung vermitteln, die auf Demut ausgerichtet ist und hochmütige oder eingebildete Verhaltensweisen vermeidet.

21. Mehr Liebe
"Wenn das Herz inmitten von Widrigkeiten mit Gelassenheit, Freude und Frieden ausharrt, ist dies Liebe", bestätigte der Mystiker. Und mit diesem Satz bleiben wir, weil die Liebe Berge versetzt und mit allem kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 21 Sätze der Heiligen Teresa, um Kinder in Werten zu erziehenin der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: 9 verletzende Sätze, die Eltern zu ihren Kindern sagen (Januar 2023).