Werte

Der Löwe, der dachte, er sei ein Lamm. Kurzgeschichte für Kinder

Der Löwe, der dachte, er sei ein Lamm. Kurzgeschichte für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Löwe, der dachte, er sei ein Lamm ist eine Kurzgeschichte, die Kinder lehrt, sich so zu akzeptieren, wie sie sind, aber immer das Beste aus unseren Qualitäten zu nutzen, um anderen zu helfen.

Im Guiainfantil.com Wir bieten Ihnen die Volksgeschichte des Löwen Lambert an, der glaubte, ein Schaf zu sein, damit Sie Ihren Kindern vorlesen und ihnen das übermitteln können Lehren und Moral dieser Geschichte.

Es war einmal ein Löwe namens Lambert, der sich für ein Lamm hielt. Egal wie viele Beweise sein Körper ihm gab, er folgte weder den Gründen, noch konnte er glauben, dass er ein Löwe war. Aber es war keine Sturheit, sondern ein schwerwiegender Fehler des Storchs, der ihn während seiner Geburt befreit hatte. Der ahnungslose Storch hinterließ dem kleinen Löwen eine Herde Lämmer, aber als sie bemerkte, dass es zu spät war, wurde ein Mutterschaf auf den Löwen gelegt, um ihm Wärme und Wärme zu geben entschlossen, ihn zu adoptieren.

Und so begann die Geschichte dieses Löwen, der sich für ein Lamm in einer Herde hielt. Obwohl der kleine Löwe viel Spaß beim Spielen mit seinen Cousins ​​hatte, gab es in Wahrheit auch Tränen, denn der arme kleine Löwe war der einzige in der Herde, der nicht wusste, wie man angreift. Infolgedessen lachte seine ganze Familie und seine Freunde.

Im Laufe der Zeit wuchsen alle Lämmer und auch der Löwe auf. Es war der größte Widder der Welt! Wie stolz ihre Mutter war! Dennoch, Die Herde war zunehmend von dieser Situation überrascht, zu dem jetzt hinzugefügt wurde, nicht zu wissen, wie man meckert. Der Löwe war, ohne es zu verstehen, das Opfer aller Verspottung der Lämmer geworden.

Und so war es, bis eines Nachts ein hungriger Wolf vor der Herde erschien. Von den Geräuschen erschrocken versteckte sich der Löwe hinter seiner Mutter. Aber die Geräusche hörten nicht auf und der Wolf erschien vor seinen eigenen Schnurrhaaren und drohte, seine Mutter zu essen.

Hilfe! Der Wolf wird mich essen! - schrie seine Mutter erschrocken.

In diesem Moment tauchte die Seele dieses Löwen heftig auf und jagte den Wolf mit aller Kraft. Sie rannten und rannten, bis sowohl der Wolf als auch der Löwe am Rande eines großen Abgrunds landeten. Abgrund, den der Wolf nicht vermeiden konnte, ängstlich wie er vor dem großen Gebrüll war, das der Löwe auf ihn richtete.

Dann erkannte der Löwe etwas. 'Ich bin kein Schaf; Ich bin nicht der Sohn eines Schafes. Ich bin der Sohn eines Löwen! «Dachte Lambert. Als er den Wolf jagte und die Schafe beschützte, erkannte er seine wahre Natur. Dennoch, er lebte weiter mit den Schafenund wird der Held der Herde. Und er war glücklich bis ans Ende.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Löwe, der dachte, er sei ein Lamm. Kurzgeschichte für Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Der Löwe und die Maus - Deutsche Märchen - German Fairy Tales (Januar 2023).