Werte

Tricks für Kinder, um Gemüse zu essen

Tricks für Kinder, um Gemüse zu essen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie reagieren unsere Kinder auf einen Gemüseteller? Verschiedene Dinge können passieren: dass er anfängt zu würgen, dass das Essen zum Ball wird und es ewig von einer Seite zur anderen weitergibt oder dass er es nicht will, wenn er einen Bissen essen will.

Und es ist so, dass Kinder mit ihren Augen essen und Gemüse, insbesondere grünes Blattgemüse, sie überhaupt nicht anzieht, noch den Geruch anderer wie Blumenkohl oder Kohl. Was können wir Eltern tun, um Kinder dazu zu bringen, Gemüse zu essen?

Trotz der Zurückhaltung der Kinder gegenüber einem Teller Gemüse und all der Tricks, die sie ausführen, um es nicht zu essen, Wir Eltern wissen, dass diese Lebensmittel in der Ernährung unserer Kinder enthalten sein müssen. Warum?

- Sie liefern Vitamine: wie Vitamin C oder A.

- Sie liefern Mineralien wie Eisen, Kalium, Phosphor oder Kalzium.

- Sie helfen dem Wachstum und der Entwicklung von Kindern.

- Sie haben einen hohen Fasergehalt und dies zusammen mit der Tatsache, dass sie auch viel Wasser haben, macht sie sehr harntreibend.

- Sie sind fettarme Lebensmittel.

Auf unserer Website kennen wir einige Tricks, wie Eltern Kinder dazu bringen können, Gemüse zu essen:

- Kinder essen sie oft nicht, weil ihr Aussehen für sie nicht angenehm ist und ihr Geschmack nicht ein bisschen bitter. Um dies zu vermeiden, können wir: sie tarnen: zum Beispiel in Gemüsekroketten Cremes oder Pürees herstellen, einige Pilze auf eine Pizza geben, sie von Zeit zu Zeit überziehen (probieren Sie den exquisiten Blumenkohl), einen herzhaften Kuchen oder ein Risotto machen, das gibt es viele Möglichkeiten.

- Wir können ihnen auch süßeres Gemüse wie Mais, Karotten, Erbsen oder Kürbis geben.

- Binden Sie Ihre Kinder in die Küche ein, damit sie aufgeregt sind, das zu essen, was sie zubereitet haben.

- Geben Sie Ihren Kindern ein Beispiel: Wenn sie sehen, dass Sie Gemüse essen, fällt es ihnen leichter, es als etwas Alltägliches und Normales zu betrachten.

- Beginnen Sie je früher desto besser, integrieren Sie das Gemüse aus der frühesten Kindheit.

Und was wir nicht tun sollten:

- Füllen Sie Ihren Teller nicht mit Gemüse, sondern geben Sie nur ein paar als Beilage

- Zwinge ihn nicht, sie zu essen. Respektieren Sie ihren Geschmack und lassen Sie sie wählen, welchen sie bevorzugt: Spinat oder Zucchini?

- Erpress ihn nicht so: Wenn du es nicht isst, gibt es kein Dessert.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tricks für Kinder, um Gemüse zu essen, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: Neue Bildungsepisode! Groovy der Marsmensch lehrt Kinder, gesundes Gemüse zu essen. (Dezember 2022).