Werte

Haarentfernungsmethoden für schwangere Frauen

Haarentfernungsmethoden für schwangere Frauen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Schwangerschaft Es ist einer der schönsten Momente im Leben einer Frau, aber es beinhaltet auch einen Transformationsprozess mit Veränderungen auf physischer und psychischer Ebene, die den Lebensstil der zukünftigen Mutter beeinflussen.

Diese hormonellen Veränderungen können das Wachstum der Körperbehaarung. Einige schwangere Frauen sehen Haare in einigen Bereichen, in denen sie zuvor keine hatten, beispielsweise auf dem Bauch oder im Gesicht. Andere hingegen sehen die Menge oder Härte des Haares reduziert.

Aus diesem Grund und dem Wunsch, ihre Sinnlichkeit und ihr körperliches Erscheinungsbild zu erhalten, wachsen viele Frauen während der Schwangerschaft weiter, obwohl Zweifel bestehen, ob dieser Prozess oder die verwendeten Techniken die Gesundheit und Entwicklung des Babys beeinflussen.

Zunächst sollte berücksichtigt werden, dass während der Schwangerschaft die Haut der zukünftigen Mutter empfindlicher wird und einige Haarentfernungstechniken schmerzhafter werden. Es ist der Fall der kaltes Wachs. Es gibt kein Problem mit dieser Methode, außer dass es ärgerlich sein kann.

Es wird auch empfohlen, darauf zurückzugreifen Rasierklinge oder spezielle Elektrorasierer zur Haarentfernung. Dies sind wahrscheinlich die bequemsten Methoden, obwohl die Frau möglicherweise Hilfe benötigt, sobald der Bauch bereits eine bestimmte Größe erreicht hat.

Das Enthaarungscremes Bleichmittel werden nicht empfohlen und können für Bereiche verwendet werden, die nicht sehr groß sind, wie z. B. das Gesicht. Vor Gebrauch sollte überprüft werden, dass sie keine allergische Reaktion hervorrufen.

Obwohl kaltes Wachs in der Schwangerschaft verwendet werden kann, raten Experten von der Verwendung des heißes Wachs da es das Risiko von Krampfadern erhöht, insbesondere in den letzten Monaten der Schwangerschaft.

In Bezug auf dauerhafte Haarentfernungstechniken wie Photoepilation und Laser-Haarentfernung empfehlen Experten, diese nicht durchzuführen. Laut ihm Laser Medical Institute (IML) gibt es keine klinischen Tests, die zeigen, dass das Baby von der Behandlung nicht betroffen ist. Daher wird empfohlen, sie erst nach der Entbindung zu verwenden.

Wenn auch die hormonellen Veränderungen berücksichtigt werden, die zu einer Fehlpaarung des Haarwachstums in der Schwangerschaft führen, wird die Laserdepilation und Photoepilation kann unrentabel sein, wie vom IML erklärt.

Patricia Garcia. Mitwirkender an unserer Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Haarentfernungsmethoden für schwangere Frauen, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Haarentfernungsmethoden. Rundum gesund (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazrasho

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens

  2. Nilmaran

    So ist es nicht.

  3. Amaru

    Wirklich.



Eine Nachricht schreiben