Werte

Was tun, wenn die Schwangerschaft nicht kommt?

Was tun, wenn die Schwangerschaft nicht kommt?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben beschlossen, ein Baby zu bekommen, die Empfängnisverhütung aufzugeben, und Nacht für Nacht versuchen Sie, schwanger zu werden. Die Zeit vergeht und überhaupt nichts.

Ab einem bestimmten Punkt stellen Sie fest, dass Sie seit mehr als einem Jahr versuchen, ein Kind zu bekommen. Und Sie fragen sich: Was passiert? Warum können wir nicht schwanger werden? Haben wir ein problem Nun, ich würde wahrscheinlich ja sagen. Fast ein Viertel der Paare im gebärfähigen Alter in Spanien haben normalerweise Fruchtbarkeits- oder Sterilitätsprobleme.

Wenn es um diese Situation geht und ich es aus eigener Erfahrung sage, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen. Das Sterilität oder Unfruchtbarkeit Dies sind schwierige Begriffe, die ein Paar annehmen kann, insbesondere wenn es wirklich ein Baby haben möchte. Das macht manche sogar ein taubes Ohr für das, was die Medizin sagt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau mit regelmäßigen Menstruationszyklen in einem Zyklus schwanger wird, beträgt 25 Prozent. Das Alter der Frau beeinflusst auch, und nach 35 Jahren ist eine Schwangerschaft noch schwieriger zu erreichen. Aus diesem Grund ist es am besten, so schnell wie möglich eine Diagnose zu stellen und den Rat eines Fruchtbarkeitsarztes zu befolgen.

Die Hektik bei der Arbeit oder eine unzureichende finanzielle Situation führen dazu, dass viele Paare den Moment der Elternschaft verschieben. Abgesehen davon sind andere Probleme wie Endometriose, Veränderungen der Schläuche oder der Spermien nur einige der Ursachen, die eine Frau daran hindern können, schwanger zu werden. Es geht nicht darum, nach Tätern zu suchen. Dies ist irrelevant, denn obwohl Sie herausfinden möchten, wo die Verantwortung liegt, sagen Statistiken, dass 40 Prozent der Paare aufgrund weiblicher Ursachen unfruchtbar sind, weitere 40 Prozent aufgrund männlicher Ursachen und die restlichen 20 Prozent aufgrund gemischter Ursachen. Was existiert, ist ein Problem, das beide gemeinsam lösen müssen. Sich zu schämen oder Angst zu haben, einen Fruchtbarkeitsspezialisten aufzusuchen, macht auch keinen Sinn. Es wird geschätzt, dass es ungefähr eine Million Paare gibt, die sich in derselben Situation wie Sie befinden.

Eine Unfruchtbarkeitsstudie beginnt nach einem Jahr erfolgloser Schwangerschaftsversuche mit regelmäßigem Geschlechtsverkehr. Zunächst wird eine Krankengeschichte des Paares sowie seine sozialen Gewohnheiten erstellt. Die Tests beginnen mit einer gynäkologischen Untersuchung, einem Pap-Abstrich (Pap-Test) und einem Ultraschall, um Anomalien in der Gebärmutter (wie Endometriose) oder den Eierstöcken auszuschließen.

Gleichzeitig wird eine Analyse des Samens durchgeführt, um die Konzentration der Spermien, ihre Beweglichkeit und ihre Morphologie zu beobachten. So ist die Befruchtungskapazität von Sperma bekannt. Im Falle einer Anomalie muss die Studie wiederholt werden, bevor die Diagnose einer männlichen Unfruchtbarkeit gestellt und eine andrologische Studie eingeleitet wird. Es ist auch notwendig, eine Hormonanalyse durch eine Blutuntersuchung des Paares und eine Hysterosalpingographie durchzuführen. Was für ein Name! Es ist eine Injektion eines röntgendichten Kontrasts in den Gebärmutterhals, der die Gebärmutterhöhle und die Eileiter ausfüllt, wodurch festgestellt werden kann, ob die Schläuche normal (durchlässig) sind und ob es Missbildungen wie Septa, Polypen oder Myome in der Gebärmutter gibt. was es schwierig macht, das befruchtete Ei zu implantieren. Dieser Test wird in der ersten Phase des Menstruationszyklus nach dem Ende der Regel durchgeführt.

Darüber hinaus wird normalerweise auch eine Endometriumbiopsie durchgeführt, und die Basaltemperatur der Frau wird drei Monate lang gemessen, um festzustellen, ob sie regelmäßig Eisprung hat. Mit dem Gleichgewicht der Temperatur wird das Paar in der Lage sein, den am besten geeigneten Moment für Sex zu kennen. Einige Ärzte bestellen häufig eine eingehendere Untersuchung, beispielsweise eine Laparoskopie.

Mit all diesen Tests finden Ärzte heraus, wo das Problem liegt, und wenn es nicht möglich ist, ein Kind auf natürliche Weise zu empfangen, kann die Wissenschaft den Traum vieler Paare in die Realität umsetzen. Oft muss auf In-vitro-Fertilisation zurückgegriffen werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tun, wenn die Schwangerschaft nicht kommt?, in der Kategorie Schwangerschaft vor Ort.


Video: 5 Fehler in der Schwangerschaft I Was ich jetzt anders machen würde I Carina Nova (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ronnie

    Ihr

  2. Sterling

    Es scheint mir, dass es bereits diskutiert wurde.

  3. Cambeul

    Ich bestätige. Und ich bin darauf getroffen. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  4. Ellis

    Für mich ist das Thema sehr interessant. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben